Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai Register nowDiscover the next Open Days
Alt image

IMdesignTalks

Nachrichten

IMdesignTalks

Eine Reihe von Treffen zum Thema Design mit internationalen Gästen
22 November 2021
TEILEN DOWNLOAD THE AGENDA
Istituto Marangoni Mailand • The School of Design bietet jeden Donnerstag um 17:30 Uhr IMdesignTalks an, ein außerschulisches Projekt, das Studierenden die Möglichkeit bietet, international bekannten Designern/Designerinnen zuzuhören und mit ihnen zu interagieren. Während im letzten Jahr’unter anderem Bethan Laura Wood, Lucy Hardcastle, Joerg Zuber und Mario Cucinella zu Gast waren, stehen in diesem Jahr’Elisa Ossino, • Mitbegründerin und Creative Director von Elisa Ossino Studio, Elena Salmistraro, • Gründerin und Creative Director von Elena Salmistraro Design Studio, Luca Nichetto, • Multidisziplinärer Designer bei Nichetto Studio, German Silva, • Gründer und CEO von PINK LAB, Francesco Bernabei, • CEO und kreativer Gründer von MONOGRID und Carlo Colombo, • Architekt und CEO und Gründer von Project Design von Studio A++ zur Verfügung.. Die Gäste werden eingeladen, das Hauptthema dieses akademischen Jahres zu diskutieren: “ Expanded Universe ”. Dieser Titel deutet auf die fortschreitende Integration von virtuellen und realen Erfahrungen hin, wobei erstere immer mehr Vorrang vor letzteren haben. Jeder Designer/jede Designerin mit seiner/ihrer Erfahrung und seinem/ihrem Werdegang wird mit den Studierenden diskutieren und neue Ideen in die intellektuelle Debatte innerhalb der Design-Schule einbringen. Das Thema "Expanded Universe" wurde erforscht, um die Nuancen der analysierten Themen für jede der drei Abteilungen – Interior, Product und Visual Design zu berücksichtigen. Im Interior Design hat sich der beschleunigte Übergang zu virtuellen Erfahrungen in "Inner Worlds" niedergeschlagen, was auf die Umwandlung des Hauses in einen multifunktionalen Raum hinweist, in dem Innenräume zu realen Welten werden, zu individuellen Universen, die persönliche Lebensgeschichten enthalten. Für Product Design hingegen bedeutet es, den zeitgenössischen Trend, den Gegensatz zwischen real und virtuell zu überwinden und eine Mischung aus Solidität und Virtualität anzustreben, die in der Lage ist, neue Formen der Bedeutung von Produkten und Einrichtungsgegenständen zu schaffen, nämlich das post-reale Design. „Mesmerising Metaverse“ schließlich ist das Konzept, das dem „Expanded Universe“ für die Abteilung Visuelles Design eine Stimme verleiht und auf einen virtuell geteilten kollektiven Raum hinweist, der virtuell erweiterte physische Realität und physisch persistente virtuelle Räume zusammenbringt. Für das Istituto Marangoni Mailand Design sind die IMdesignTalks eine Gelegenheit, die Hochschule als Innovationsschmiede und Forschungszentrum bekannt zu machen. Diese Reihe von Treffen bietet den Studierenden des Istituto Marangoni die Möglichkeit, mit neuen Ideen zu experimentieren und über eine rein akademische Erfahrung hinauszugehen und eine 360-Grad-Lernerfahrung zu machen. Damit Sie’nichts verpassen, können Sie den Kalender unter dem folgenden link herunterladen und folgen Sie Istituto Marangoni Milano • The School of Design auf Instagram für weitere Informationen.

DOWNLOAD THE AGENDA

Mehr von
Newsroom
Virtueller Tag der offenen Tür Mailand Design
Ein digitales Erlebnis
EVENT
21 Februar
Mehr lesen
Mailand Florenz Firenze Open Week · 21. - 25. Februar 2022
NEWS
17 Oktober
Mehr lesen