Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Interior Design Intensive

Gestalten Sie die „Identität“ von Wohn-, Retail-, öffentlichen und Ausstellungsräumen.
Einjährige kurse · Intensive Training
Bachelorstudiengang
MILANO
DUBAI
Diese Programme vermitteln profundes Wissen der technischen und theoretischen Konzepte in Bezug auf Mode und richten sich an Personen mit begrenzter Zeit oder wenige bis keine Vorkenntnisse.

MILANO

Einen Innenbereich zu planen bedeutet, eine Geschichte von Styles, Stimmungen, Farben und Licht zu kreieren, den modernen Lifestyle widerzuspiegeln oder ein Thema aus einem vorgegebenen Designauftrag zu interpretieren. InteressentInnen mit wenig Zeit bietet dieser Kurs die nötigen technischen und theoretischen Konzepte in Bezug auf Innengestaltung, wobei die Methoden zur Konzeptentwicklung und die anwendbaren Techniken betrachtet werden. Die TeilnehmerInnen befassen sich mit verschiedenen Einrichtungsstilen und der Wirkung von Möbeln, Materialien und Stoffen, Mustern, Farben und Tönen, und wenden sich komplexeren Projekten im gewerblichen Einzelhandel und Freizeitbereichen (z. B. Restaurants, Bars, Freizeitclubs) zu. Sie verstehen die Integration von Konzept und Vision einer Luxusmarke in deren Designs, betrachten verschiedene Designtrends, Möbelstile und die Bedeutung von Maßstab und Proportion. Mit der Einführung in technisches Zeichnen (CAD) und Freihandskizzieren können die Studierenden Designideen und Projektlayouts erstellen. Sie lernen, Farbtafeln einzuschätzen und vorzubereiten und ihr eigenes Skizzenbuch mit Recherchen und Moodboards abzurunden. Erfolgreiche Interior Designer verfügen nicht nur über die wichtigsten Designkenntnisse, sondern erkennen die „Identität“ eines Raums. Sie möchten „Sensationen“ kreieren, indem sie das körperliche Wohlbefinden und die Anforderungen an einen Raum in Betracht ziehen. Die TeilnehmerInnen verstehen die Beziehung zwischen Ort, Gebäude, Design und Raum und analysieren deren Wirkung auf Emotionen im Zusammenspiel mit Funktionalität. Wichtige historische Momente im Interior Design liefern Impulse für kreatives Denken und die Entwicklung eines individuellen Stils und einer „Signatur“ bei Designvorschlägen. Während des gesamten Kurses liegt der Schwerpunkt auf den Anforderungen und der Kreativität, die für Räume in der dynamischen, wettbewerbsorientierten Welt der Mode und des Luxus nötig sind.
23 Sep. 2024
Italian · English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
€4.000
Schulgebühren
€21.100
Schulgebühren non EU
€23.300

Programm-Spezifikation

Virtual Open Day Milano Design
MEHR ENTDECKEN
Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Milano Design
MEHR ENTDECKEN
MÖGLICHE KARRIEREWEGE
SCHWERPUNKTE
KOMBINIERTE PROGRAMME
Interior Designer (öffentliche/private Bereiche) Retail Designer Event Designer Ausstellungsgestalter Raumausstattungsberater
Illustrationstechniken für Innenräume Interior für Mode, Luxus und Retail Markenimage und Innendarstellung Professionelle Präsentation von Layout Analyse von Farben und Stimmung, Style und Wohlbefinden Erstellen eines professionellen Portfolios Designkultur und Recherche Emotionales Design Definition von Lifestyles Kreative Recherchemethoden
Einjährige Studiengänge + Masterabschlüsse (MA)** · Masterstudiengänge*** · Zyklus der Spezialisierung** Für Studierende, die sich für Kombi-Studiengänge entscheiden, werden 5.000 EU von der Studiengebühr des aus dem Lehrangebot 2021-22 und der nachfolgenden Preisskala ausgewählten Masterstudiengangs abgezogen. Voraussetzung ist, dass der Studierende die Immatrikulationsgebühr spätestens wie folgt bezahlt: 30. April 2022 für diejenigen, die sich im Oktober 2021 für den Intensivkurs angemeldet haben 14. Juni 2022 für diejenigen, die sich im Februar 2022 für den Intensivkurs angemeldet haben Nach diesen Terminen erfolgt keine Reduzierung der Studiengebühr. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat der Milano School of Design unter der E-Mail-Adresse admissions.design@istitutomarangoni.com* Voraussetzung für den Zugang zu den kombinierten Studiengängen ist der Besitz eines Hochschulabschlusses und der Erwerb des einjährigen Studiengangzertifikats, je nach Studienjahr und nach Genehmigung durch den Zulassungsausschuss am Ende des einjährigen Studiengangs.** TeilnehmerInnen, die die englischsprachigen Programme in Paris und London erfolgreich abschließen, erhalten einen Masterabschluss der Manchester Metropolitan University-UK. Masterstudiengänge beinhalten ein 12-wöchiges Berufspraktikum. Die TeilnehmerInnen erhalten nach erfolgreichem Abschluss des MA-Studiengangs 180 ECTS-Punkte. Alle KandidatInnen müssen bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen (bitte beachten Sie die Seite www2.mmu.ac.uk/international/ für internationale Äquivalente). Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an das Informationsstelle der gewünschten Hochschule. *** Studierende, die die in Mailand und Florenz unterrichteten Programme erfolgreich abschließen, erhalten ein Zertifikat des Istituto Marangoni.

DUBAI

Einen Innenbereich zu planen bedeutet, eine Geschichte von Styles, Stimmungen, Farben und Licht zu kreieren, den modernen Lifestyle widerzuspiegeln oder ein Thema aus einem vorgegebenen Designauftrag zu interpretieren. InteressentInnen mit wenig Zeit bietet dieser Kurs die nötigen technischen und theoretischen Konzepte in Bezug auf Innengestaltung, wobei die Methoden zur Konzeptentwicklung und die anwendbaren Techniken betrachtet werden. Die TeilnehmerInnen befassen sich mit verschiedenen Einrichtungsstilen und der Wirkung von Möbeln, Materialien und Stoffen, Mustern, Farben und Tönen, und wenden sich komplexeren Projekten im gewerblichen Einzelhandel und Freizeitbereichen (z. B. Restaurants, Bars, Freizeitclubs) zu. Sie verstehen die Integration von Konzept und Vision einer Luxusmarke in deren Designs, betrachten verschiedene Designtrends, Möbelstile und die Bedeutung von Maßstab und Proportion. 

23 Sep. 2024
English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
درهم AED16.000
Schulgebühr
درهم AED92.000

Die Gesamtkosten des Programms setzen sich zusammen aus der Gebühr für Modul 1 (درهم AED 54.000) + Modul 2 (درهم AED 54.000)

Zu allen Gebühren kommen 5% MwSt. hinzu

Programm-Spezifikation

Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Dubai
MEHR ENTDECKEN
Validation · Dubai
MEHR ENTDECKEN
ONTDEK DE CURSUS
MÖGLICHE KARRIEREWEGE
SCHWERPUNKTE
MODULE

Mit der Einführung in technisches Zeichnen (CAD) und Freihandskizzieren können die Studierenden Designideen und Projektlayouts erstellen. Sie lernen, Farbtafeln einzuschätzen und vorzubereiten und ihr eigenes Skizzenbuch mit Recherchen und Moodboards abzurunden. Erfolgreiche Interior Designer verfügen nicht nur über die wichtigsten Designkenntnisse, sondern erkennen die „Identität“ eines Raums. Sie möchten „Sensationen“ kreieren, indem sie das körperliche Wohlbefinden und die Anforderungen an einen Raum in Betracht ziehen. Die TeilnehmerInnen verstehen die Beziehung zwischen Ort, Gebäude, Design und Raum und analysieren deren Wirkung auf Emotionen im Zusammenspiel mit Funktionalität. Wichtige historische Momente im Interior Design liefern Impulse für kreatives Denken und die Entwicklung eines individuellen Stils und einer „Signatur“ bei Designvorschlägen. Während des gesamten Kurses liegt der Schwerpunkt auf den Anforderungen und der Kreativität, die für Räume in der dynamischen, wettbewerbsorientierten Welt der Mode und des Luxus nötig sind.

  • Interior Designer (öffentliche/private Bereiche)
  • Retail Designer
  • Event Designer
  • Ausstellungsgestalter
  • Raumausstattungsberater
  • Techniken der Innenraumillustration
  • Mode-, Luxus- und Einzelhandelsinterieurs
  • Markenimage und Innenraumpräsentation
  • Professionelle Layout-Präsentation
  • Farb- und Stimmungsanalyse, Stil und Wellness
  • Erstellung eines professionellen Portfolios
  • Designkultur und Forschung
  • Emotionales Design
  • Definition von Lebensstilen
  • Kreative Forschungsmethoden

Modul 1 – Entwurfsmethoden

Dieser Kurs vermittelt die technischen und theoretischen Konzepte in Bezug auf Innenräume und betrachtet die Methoden bei der Entwicklung eines Konzepts sowie die anwendbaren Darstellungstechniken eines Innenarchitekturprojekts. Die Teilnehmenden analysieren verschiedene Designtrends, verschiedene Möbelstile und die Konzepte von Maßstab und Proportion. Dank einer Einführung in technische Zeichenfähigkeiten und freihändige Skizzentechniken sind die Teilnehmenden dann in der Lage, die Perspektive in Designvorschlägen zu demonstrieren und Projektlayouts vorzubereiten. 

Modul 2 – Umgebungsdesign

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmenden das Wissen, einen Innenraum zu planen, der ein zeitgenössisches Lifestyle-Leben widerspiegelt, oder ein Thema aus einem bestimmten Design-Briefing zu interpretieren. Die Teilnehmenden beginnen, sich mit verschiedenen Einrichtungsstilen für den häuslichen Bereich zu befassen, einschließlich der Auswirkungen von Möbeln, Materialien und Stoffen, Mustern, Farben und Farbtönen. Im Zuge der Entwicklung befassen sie sich anschließend mit komplexeren Projekten in den Bereichen gewerblicher Einzelhandel, Umgebungsdesign und Freizeiträume (z. B. Restaurants, Bars, Freizeitclubs).

Der Zugriff auf jedes Modul wird nach erfolgreichem Abschluss des vorherigen Moduls gewährt.