Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Digital Graphic Design

Kurzstudiengänge
Kurzkurse
MILANO
Kurzkurse decken eine Vielzahl von Themen, Ebenen und Zeiträume für alle Präferenzen ab und bieten sich als perfekte Schnupper- oder Einführungsprogramme an, wenn die Studierenden eine Vertiefung des Studiums oder eine zukünftige Karriere in Design anstreben.

MILANO

Dieser Kurs umfasst die Grundkenntnisse digitaler Grafiktechniken und erklärt die Prozesse von der Idee bis zum fertigen Layout, die zur Entwicklung grafischer Inhalte auf professionellem Niveau erforderlich sind. Die TeilnehmerInnen erlernen die Grundfunktionen der Adobe Creative Suite CC-Software und wenden sie für digitale Grafiken an. Dieser Kurs erforscht die Welt der digitalen Kommunikation durch den möglichen Einsatz von grafischen Inhalten und die Entwicklung des Verlagswesens im digitalen Zeitalter. Im Kommunikationsbereich, wo digitale Inhalte dominieren, gewinnt Graphic Design zunehmend an Bedeutung. Kenntnisse in Graphic Design sind auch für die neuen Online-Kommunikationsberufe und Jobs unerlässlich. Woche 1: Vermittlung von Grundlagen der digitalen Grafik, um Ideen zu entwickeln und zu präsentieren. Mit der Software Adobe Photoshop CC erhalten die TeilnehmerInnen fundiertes Wissen zur Darstellung ihrer Projekte. Adobe Photoshop CC wird als Tool zur Bildbearbeitung von der Komposition über die Auswahl bis hin zum Export und Druck vorgestellt. Neben praktischem Unterricht zu Bildbearbeitungstechniken wird auch theoretischer Fotografieunterricht angeboten, in dem die Wirkungen von Technologien und neuen Medien auf die Herstellung digitaler Bilder diskutiert werden. Workshop : Die TeilnehmerInnen wählen ein Thema aus und verwenden bestimmte Tools, um ein einfaches Moodboard zu erstellen. Woche 2: Vorstellung von wichtigen theoretischen und praktischen Tools für die Anwendung von Vektorgrafiken in verschiedenen Kontexten der visuellen Kommunikation. Während des praktischen Unterrichts erstellen die TeilnehmerInnen eine Reihe von Piktogrammen/Ideogrammen, die in verschiedenen visuellen Kontexten angewendet werden. Als Teil des Designansatzes werden mehrere Fallstudien analysiert, die es den Studierenden ermöglichen, die Verflechtungen zwischen Designtechniken, Synthese, Grafikstil und visuellem Zusammenhang zu verstehen. Tools wie Adobe Creative Suite CC-Software, insbesondere Illustrator, eine spezielle Software für Vektorgrafiken und Illustrationen kommen zum Einsatz. Workshop: Die TeilnehmerInnen wählen ein Thema und stellen es durch ein Projekt wesentlicher Vektorgrafiken dar. Woche 3: Vorstellung von theoretischen und praktischen Tools, um die Grundlagen des Layoutdesigns und die Verwendung von Schriftarten zu verstehen. Anhand eines einfachen redaktionellen Projekts lernen die TeilnehmerInnen die Gestaltung eines mehrseitigen Layouts, die Verwendung von Rastersystemen und visuelle Zonen. Parallel zu den praktischen Tätigkeiten werden theoretische Vorlesungen zum Thema Webdesign mit Schwerpunkt auf UX-Designs und UI-Designs gehalten. Die TeilnehmerInnen lernen Adobe InDesign, eine professionelle Software für die grafischen Branchen kennen und erfahren, wie sie ihre Arbeit entwickeln können. Workshop: Die TeilnehmerInnen entwickeln ein einfaches, redaktionelles e-Book-Projekt für neue digitale Medien.
17 Juni 2024 - 05 Juli 2024
02 Sep. 2024 - 20 Sep. 2024
Italian · English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100

Programm-Spezifikation

Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Milano Design
MEHR ENTDECKEN
Stipendien · Oktober 2024
MEHR ENTDECKEN
SCHWERPUNKTE
Graphic Design Vektorgrafik Verlagsgrafik Photoshop Illustrator InDesign Einführung in Web-Design Fotografie