Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image

Istituto Marangoni für Tod's Academy

Nachrichten

Istituto Marangoni für Tod's Academy

Ein kreatives Projekt mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit
04 Februar 2022
TEILEN
Wieder einmal wurde das Istituto Marangoni von einem führenden internationalen Luxusbrand ausgewählt, um an einem „grünen“ Projekt mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit zu arbeiten. Ab Oktober 2021 nahmen  20 talentierte Studierende des Istituto Marangoni Mailand und Florenz an der Tod’s Academy teil: ein Ideenlabor, das als Ort des Handelns und des Denkens gedacht ist und in dem junge Kreative der beiden Schulen aufgefordert wurden,  an dem Projekt “„Re-Generation“” zu arbeiten. Entdecken Sie die Re-Generation-Projekte, die Entstehung des Projekts, die Tod’s Academy Experience und exklusive Interviews mit den beteiligten Schülern. Alexandre Baldissera, Anahita Alebouyeh, Anita Elena Boiocchi, Anna Chiara Mormile, Beatrice Da Costa, Erfan Mousavi, Francesca Chavarri, Giorgio Cinosi, Giuseppe Danza, Leyla Babayeva, Maria E.  Nates, Natalie Baekkel, Phoebe Adams, Pragya Wadhawan, Qiao Qiongwen, Salvatore Caropreso, Ritika Sankpal, Shang Chun-Kai, Veronica Tanzillo und Ylenia Anna Caliri:  sind die Namen der 20 talentierten Kreativen, die mit ihrer zeitgenössischen Sichtweise und ihren kreativen Fähigkeiten die Ästhetik und die Werte von  Tod’mit einem nachhaltigen Ansatz neu überdenken.     Unterstützt wurden die Studierenden von den Handwerkern des Brands  ’, welche die Methoden und Techniken früherer Generationen weitergaben,  sowie sechs Mentoren, darunter internationale Experten aus der Verlagsbranche und dem Fashion-System  wie  Gert Jonkers,  • Chefredakteur und Herausgeber von „Fantastic Man“,  Gianluca Longo  • Style Director bei „The World of Interiors“ und Contributing Editor bei British Vogue,  Laura Brown  • Chefredakteurin des Magazins „InStyle“,  Sara Sozzani Maino  • Head of Special Projects bei „Vogue Italia“ und International Brand-Botschafterin bei Camera Nazionale della Moda Italiana,  Simone Marchetti,  • Chefredakteurin von „Vanity Fair“ Italien und European Editorial Director bei „Vanity Fair“  Tonne Goodman,  • Sustainability Editor bei „Vogue“ USA, die den Studierenden ihr Wissen und ihre Erfahrung zur Verfügung stellte und ihre Arbeiten kommentierte.   Diese prestigeträchtige Zusammenarbeit gab den Studierenden die Möglichkeit, einen Einblick in die Design- und Produktionsprozesse des Brands’ zu gewinnen und so mehr über das Unternehmen Tod's zu erfahren und durch ein intensives Erlebnis das Herz des Unternehmens zu erreichen. Zusätzlich zu den kreativen Vorschlägen planten die jungen Designer/Designerinnen auch digitale Marketingstrategien, um  effektives Storytelling  über das Produkt und die Produktpalette, die sie entwerfen sollten, zu unterstützen, wobei sie besonders  auf Nachhaltigkeit achteten, ein zunehmend zentrales Thema in der heutigen Fashion-Industrie’. Während der abschließenden Präsentation ihrer Projekte vor einem Gremium, das sich aus einigen Vertretern von Tod's zusammensetzte, hatten die 20 jungen Fashion-Designer/Designerinnen auch die  einzigartige Gelegenheit, an einer Führung durch den Hauptsitz des Unternehmens  in Brancadoro in der Region Marken teilzunehmen, alle Abteilungen zu erkunden und die für die Produkte des Brands verwendeten Materialien und Herstellungsverfahren kennenzulernen.

Entdecke die Tod's Academy.
Mehr von
Newsroom
Virtueller Tag der offenen Tür Florenz
Ein digitales Erlebnis
EVENT
28 Februar
Mehr lesen
Ein Sonderpreis für die Gewinner des Mentoring-Programms in Kooperation m...
Ein exklusiver Besuch im Maison-Archiv für fünf Masterstudierende im Bereich ...
NEWS
20 Dezember
Mehr lesen