Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image

Sabrina
Mandelli

Sabrina
Mandelli

TEILEN
Alt image Sabrina Mandelli, die sich seit langem für Kunst, Bildhauerei und Mode begeistert, machte 2008 ihren Abschluss in Fashion-Design am Istituto Marangoni Mailand. Nachdem sie bei Dolce&Gabbana für Demi Couture und Sonderanfertigungen gearbeitet hatte, sammelte Sabrina weitere Erfahrungen im Fashion-Design bei der Antonioli Group in Mailand. Derzeit ist sie Chef-Designerin für Damenmode und Style Coordinator für „Off-White“, das von Virgil Abloh gegründete Mailänder Label. Im Jahr 2015 gründete Sabrina ihren eigenen Brand SSHEENA, für den sie als Creative Director tätig ist, um ausschließlich weibliche Charaktere aus ihrem persönlichen Blickwinkel zu repräsentieren und zu kleiden. SSHEENA ist Billy Wilder, ist Fedora und Norma Desmond. Sie ist nicht besonders umgänglich, aber wenn sie vorbeigeht, behält man sie aus sicherer Entfernung im Auge. Sie ist eine Diva und vielleicht ein bisschen psychotisch, definitiv Punk, aber sie hat eine Chanel-Tasche. Sie raucht, aber dann macht sie die Zigarette angewidert auf halbem Weg aus. Sie ist beides Edith Bouvier aus Gray Gardens. Sie hat lackierte Nägel. Eine Katze. Perlen . Er trägt auch Jeans. Wahrscheinlich ist es auch Joan Crawford. "Ich bin überzeugt, dass eine Designerin zumindest eine gute Näherin sein muss. Eine gute Mischung aus akzeptabler Näherin und Diva“ S.
Land
Italy
Beruf
Founder & Creative Director of SSHEENA
Schule
MILANO FASHION
Jahr des Abschlusses
2008