Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Fashion Design & Marketing

Entwickeln, designen und promoten Sie Ihre Zukunft in Fashion
BA (Hons) - Abschlüsse - dreijährige studiengänge · Bachelor of Arts
Bachelorstudiengang
LONDON
Diese Undergraduate-Programme sind für TeilnehmerInnen gedacht, die ihre Zukunft in der Modewelt sehen. Sie bieten eine umfassende Ausbildung auf Undergraduate-Niveau und ermöglichen es den Studierenden, alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, um einen Beruf in ihrem gewählten Fachgebiet zu ergreifen.

LONDON

Die perfekte Kombination: Designer mit Marketing- und Kommunikationsgeschick. Dieser dynamische Kurs kombiniert kreative und technische Fertigkeiten im Fashion Design mit fundierten Kenntnissen in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Business für die Modeindustrie und vermittelt den Teilnehmern/Teilnehmerinnen sowohl Design- und Produktionskenntnisse als auch relevante Marktinformationen. Steigen Sie in die Modeindustrie ein, sowohl aus kreativer als auch aus wirtschaftlicher Sicht. 

01 Okt. 2024
English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
£3.300
UK Nationals or UK Domicile fees
£13.900
£21.800

Die Aufnahmegebühr ist jedes Jahr fällig

27 Jan. 2025
English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
£3.300
UK Nationals or UK Domicile fees
£13.900
£21.800

Die Aufnahmegebühr ist jedes Jahr fällig

Validierungen

Regent’s University London

Validierung durch die Regent's University London
Für weitere Informationen klicken Sie hier

Virtual Open Day London
ENTDECKEN SIE MEHR
Metaverse Revolution
ENTDECKEN SIE MEHR
Besuchen Sie die Schule · London
ENTDECKEN SIE MEHR
Entdecken Sie den Kurs
Learning focus
Mögliche Karrierewege
Lerneinheiten
BOF · Badge of Excellence

Ausgehend von grundlegenden und konzeptionellen Handzeichnungstechniken  beginnen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen, Fashion Designs zu entwickeln und lernen, wie sie ihre eigenen Designideen auf der Grundlage kreativer Recherchen weiterentwickeln können. ’Sie lernen, wie man wichtige Themen in der heutigen Bekleidungsbranche und  Fashion Retail untersucht, einschließlich Nachhaltigkeit und Umweltfragen, und werden in bestehende und neue Technologien eingeführt, die das Fashion Design beeinflussen. Ausgehend von einer Analyse der Bekleidungsherstellung durch Dekonstruktion lernen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen die Sprache der Couture-Komposition und der Konfektionskleidung kennen und durchlaufen dabei verschiedene Phasen des Designprozesses, vom Entwurf einer Modeillustration über die Mustererstellung und Konstruktion bis hin zum fertigen Kleidungsstück. Während des Entwurfs von Modekollektionen und der Kreation von Kleidungsstücken werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen mit den wichtigsten Marketingprinzipien vertraut gemacht und lernen den globalen Luxuskonsumenten kennen, um spezifische Kommunikationsstrategien für den Modemarkt zu erkennen und zu entwickeln. Sie lernen, ihre eigenen individuellen Kollektionen zu identifizieren und zu definieren und sie unter Berücksichtigung von Aspekten der Sortimentsplanung, der Preisgestaltung, der Produktentwicklung und der Organisation von Fertigungsprozessen weiterzuentwickeln. Indem sie diese Fähigkeiten auf ihre eigene Kollektionsplanung anwenden, lernen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen, wie sie verschiedene Aspekte der Produktion innerhalb der breiteren Mode-Lieferkette verwalten können. Schließlich können die Teilnehmer/Teilnehmerinnen durch die Entwicklung von Geschäftsstrategien in Verbindung mit der Entwicklung ihrer eigenen Designarbeit, die sie in einem professionellen Portfolio präsentieren, Businesspläne erstellen, um das unternehmerische Flair eines Kollektionsvorschlags zu unterstützen. Dieses Programm vermittelt den Teilnehmern/Teilnehmerinnen ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Kenntnissen in den Bereichen Fashion Design und Marketing und bereitet sie so auf eine Karriere in der globalen Mode-, Luxus- und Kreativbranche vor. Mit einer zusätzlichen Vision und Begabung in den Bereichen Kommunikation und Fashion Marketing verfügen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen über zusätzliche vielseitige Fähigkeiten, die an jede Karriere in der weiten Welt der Mode und des Luxus angepasst werden können. Dieser Kurs ist Teil der Fashion Design-Studiengänge. Mit Fashion Design als Kernfach spezialisieren sich die Teilnehmer/Teilnehmerinnen auf das gewählte Interessengebiet und schließen den Kurs mit einem ausgeprägten Berufsprofil ab. Dieser Studiengang ist auch als vierjähriger BA (Hons) Studiengang (einschließlich Sandwich Year Placement) erhältlich.

  • Fashion drawing & Illustration (2D, 3D)
  • Pattern cutting & construction
  • Digital design
  • Professional design & portfolio
  • Visual communication & professional presentation skills
  • Marketing & fashion business practices
  • Product management
  • Business plan development
  • Fashion entrepreneurship
  • Fashion buying & range planning
  • Consumer behaviour & analysis
  • Menswear/womenswear designer
  • Studio director
  • Product manager
  • Distribution manager
  • Brand developer
  • Marketing manager

Jahr eins

  • Fashion Drawing Fundamentals
  • Fashion Design Fundamentals
  • Fashion Collection Fundamentals
  • History of Art and Fashion

Jahr zwei

  • Fashion Brand Exploration
  • Marketing in the Fashion Sphere
  • Crafting the Fashion Market
  • Fashion, Art and Cultural Context

Jahr drei

  • Personal Research & Product Management
  • Final Major Project Fashion Design & Marketing
  • Final Dissertation

 

 

Mit den Badges of Excellence werden die Stärken einer Schule’in vier Schlüsselbereichen anerkannt: Beste Gesamtleistung, bester globaler Einfluss, beste Lernerfahrung und bester langfristiger Nutzen.

  • Globaler Einfluss – Der weltweite Ruf und Einfluss einer Schule, basierend auf der Selektivität einer Schule bei der Aufnahme von Bewerbern und den Einschreibungsraten der zugelassenen Bewerber.

Anschließend wurde für jede Institution ein BoF-Gesamtscore ermittelt, der auf der Summe der gewichteten Werte aller drei Schlüsselindizes basiert.