Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Fashion Product Management

Wenn Modeträume wahr werden
Masterstudiengänge · Master-abschlüsse · Master of Arts
Postgraduiertenstudiengang
MILANO
Diese Postgraduate-Studiengänge in Vollzeit sind spezielle Programme, um eine Karriere der TeilnehmerInnen in den Branchen Mode, Luxus und Kreativität zu fördern. Sie richten sich an die Studierenden, die bereits während des Undergraduate-Studiums besondere Fähigkeiten in dem entsprechenden Bereich erworben haben, oder an Profis aus der Branche, die ihre Kenntnisse in bestimmten Modebereichen vertiefen möchten.

MILANO

Produktmanager blicken in die Zukunft. Sie setzen Ideen und Designkonzepte in die Realität um und verwandeln Kreativität in ein kommerzielles Angebot. Das Produktmanagement bringt Designstudio, Pattern Cutting und Produktionsabteilungen zusammen und stellt sicher, dass eine Modekollektion erfolgreich ist hinsichtlich Stils, Produktionsstandards, Preispunkte, Liefertermine und POS. Dieser postgraduale Kurs für Fashion Produktmanagement bringt den TeilnehmerInnen das Wissen für Produktionsprozesse und Produktmanagement bei, die Analyse von Marketingstrategien und Produktionsmethoden, die für eine erfolgreiche Modekollektion erforderlich sind. Die TeilnehmerInnen bekommen ein Gespür dafür, auf Trends und Kundenwünsche zu reagieren und stellen Kollektionen zusammen, die in Stil, Produktionsmethoden und Verfahren innovativ sind.
23 Sep. 2024 - 19 Dez. 2025
Italian · English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
€5.500
Schulgebühren
€30.000
Schulgebühren non EU
€32.450

Validierungen

AFAM

Teilnehmer, die dieses Programm erfolgreich abschließen, erhalten einen Master-Abschluss. Anerkannt vom MUR (italienisches Ministerium für Universität und Forschung) erhalten die Teilnehmer 60 CFA (crediti formativi accademici), die 60 ECTS-Punkten entsprechen.

Programm-Spezifikation

Scholarships · Vogue Milano Fashion
MEHR ENTDECKEN
Virtual Open Day Milano Fashion
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Milano Fashion
MEHR ENTDECKEN
ENTDECKEN SIE DEN KURS
MÖGLICHE KARRIEREWEGE
SCHWERPUNKTE
BOF · BADGE OF EXCELLENCE
Dieses Programm umfasst die Techniken, Organisation und Wirtschaftlichkeit des Produktionsprozesses von Modeartikeln, das Handling von technischen Problemen, die Antwort auf technologische Veränderungen und Produktinnovationen sowie neue Einflüsse in der Branche wie Nachhaltigkeit und 3D-Print. Die Beziehung zwischen Mode und Technologie werden dank innovativer Anwendungen in Produktionsprozessen klar aufgezeigt. Die TeilnehmerInnen lernen die Interpretation eines Stils vom Designkonzept und seiner Weiterentwicklung bis zum fertigen Kleidungsstück oder Produkt kennen. Sie erfahren Wissenswertes über Stoffe und Materialien, deren Eigenschaften und ihre Verwendung, sowie Passform, Konstruktion und Produktionszeit. Der Weg von Rohstoffen über Vorproduktionen zum Endprodukt, Sampling und Beschaffung von Rohstoffen, weiter zur Produktion einschließlich Zuschnitt und Näharbeit bis hin zur Nachbearbeitung wie Falten und Verpacken, Qualitätskontrolle und Versand stehen ebenfalls auf dem Lehrplan. Durch das umfassende Prozesswissen sind die Lernenden in der Lage, sowohl rentable als auch marktgerechte Produkte herzustellen. Die Lieferkette, Verhandlungstechniken mit Lieferanten, Qualitätskontrolle, Preisgebung und Lieferzeiten werden mit Branchenkennern aus der Mode besprochen und auf echte Projekte angewendet. Sie entscheiden sich für den richtigen Weg des Berichtswesens in verschiedenen Verhandlungsphasen der Produktentwicklung, kümmern sich um Prototypen und kommunizieren ihre Erkenntnisse. Dieser Kurs vermittelt ein tiefes Verständnis der sozialen und ökologischen Auswirkungen von Mode mit dem Ziel, einen kritischen und nachhaltigen Ansatz für die Branche zu entwickeln. Dieser Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die über ein Undergraduate-Studium oder entsprechende Berufserfahrung verfügen und im Produktmanagement in der Modebranche arbeiten möchten.    
Produktmanager Business Analyst Beschaffung, Auftragswesen, F & E Merchandiser Betriebsleiter
Verantwortungsbewusste Produktinnovation Nachhaltige Mode Fashion Marketing Management Fashion Product Design Aktuelle Themen in der Mode Produktionsstrategien in der Mode Kommunikation, Zeitmanagement, Führung Professionelle Recherchemethoden
Mit Badges of Excellence werden die Stärken einer Hochschule in vier wichtigen Bereichen ausgezeichnet: Beste Gesamtleistung, Bester globaler Einfluss, Beste Lernerfahrung und Beste langfristige Wertschöpfung (Best Overall, Best in Global Influence, Best in Learning Experience and Best in Long-Term Value). Globaler Einfluss – Der weltweite Ruf und Einfluss einer Hochschule, basierend auf der Selektion bei der Zulassung von BewerberInnenn und den Einschreibungsraten zugelassener BewerberInnen. Langfristige Wertschöpfung – Das Vorbereitetsein der Studierenden für die reale Welt, basierend auf den von den Hochschulen bereitgestellten Fortschrittsraten der AbsolventInnen, Bewertung der Zufriedenheit in Bezug auf die Arbeit, Karrierevorbereitung und Zugänglichkeit von Alumni. Anschließend wurde jeder Hochschule auf Grundlage der Einzelpunktzahl in den drei wichtigsten Kennzahlen ein BoF-Gesamtwert zuerkannt.
Das könnte Sie interessieren...