Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai Register nowDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Global Master for Luxury Business Professionals

Ein gemeinsamer Online-Masterstudiengang mit POLIMI GSoM
Masterstudiengänge • Master-abschlüsse
Postgraduiertenstudiengang
MILANO

POLIMI GSoM und das Istituto Marangoni haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam ein 12-monatiges modulares Online-Teilzeitprogramm zu entwickeln. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen erkunden eine Reihe von Themen wie Management, digitale Transformation, Marketing, Nachhaltigkeit, Finanzen und Lieferkette. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen werden auch die Möglichkeit haben, 3 internationale Erfahrungen zu machen, die von Vertretern der wichtigsten Akteure der Luxusindustrie wie Cartier vermittelt werden.

MILANO

Luxusbrands haben digitale Strategien nur sehr langsam in ihre Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten eingebettet. Um sowohl für die Kunden/Kundinnen als auch für die Stakeholder einen Mehrwert zu schaffen, ist es jedoch von zentraler Bedeutung, eine digitale Transformation einzuleiten, die erfolgreiche und visionäre Managementstrategien beinhaltet. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Luxusmanager mit den richtigen Fähigkeiten ausgestattet sind, um einen Brand sowohl in einer boomenden Wirtschaft als auch im Abschwung zu führen.

25 Sep. 2023 - 30 Juli 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€24.000

Validierungen

Master-Abschluss

Dieses 12-monatige modulare Programm verleiht den Teilnehmern/Teilnehmerinnen einen Master-Abschluss, der von der Politecnico di Milano - Graduate School of Management ausgestellt wird, sowie ein Diplom des Istituto Marangoni, das den Studierenden, die alle Module erfolgreich absolvieren, 60 ECTS-Punkte gewährt.

Partnerschaften mit der Industrie
MEHR ENTDECKEN
POLIMI GSoM
MEHR ENTDECKEN
Struktur des Kurses
Learning Focus
Internationale Wochen
Zulassungsverfahren

Die akademische Struktur dieses Masterstudiengangs beruht auf fortschrittlichen Lehrmethoden, die auf einem intelligenten Lernmodell basieren, das Live-Sessions auf Distanz, Inhalte, die asynchron auf der digitalen Plattform genutzt werden können, und ein gewisses Maß an persönlichem Lernen umfasst. Das Programm zielt darauf ab, Luxusfachleute mit den wesentlichen Fähigkeiten auszustatten, die für das Management eines Brands erforderlich sind, und zwar durch einen vertieften und integrierten Fokus auf die Themen, die die Kluft zwischen kreativen und geschäftlichen Bereichen überbrücken:

  • Management eines Luxusbrands in verschiedenen Szenarien mit Schwerpunkt auf strategischen, betriebswirtschaftlichen und sozialen Bereichen des Luxuseinzelhandels und der Branchendynamik.
  • Entwicklung innovativer Strategien, die sich die Dynamik der Luxusindustrie zunutze machen, um die aktuellen und künftigen Bedürfnisse der Stakeholder zu erfüllen.
  • Transformieren Sie Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten im Luxusbereich durch ein tiefes Verständnis der komplexen Beziehungen zwischen Lieferkettenmanagement, disruptiver Innovation, Preisgestaltung, Erlebnismarketing und digitaler Transformation.
  • Einführung von datengesteuerten Strategien, um die Ansätze und Rahmenbedingungen für Wertschöpfung, nachhaltigen Luxus, Führung und Leistungsmanagement zu überdenken.

 

 

Kernkurse in General Management

  • Strategy
  • Corporate finance
  • Financial accounting
  • Project management
  • Innovation Management

The international meaning of luxury

  • Introduction to luxury sector
  • Contemporary european luxury
  • The new american luxury
  • Emerging markets

Evolving Value in luxury 

  • Design management and collection development
  • Supply chain and operations management
  • Marketing and brand management

Disruption to the «new» luxury industry

  • Technology - The luxury digital experience
  • Consumers - The new meaning of innovation for luxury
  • ESG - Responsible luxury

Study Tour for the luxury experience

  • Italien: Luxury DNA, Heritage of Craftsmanship
  • Frankreich: Branding, conglomerates, couture&provocation
  • UK: Technology, Innovation for luxury, Responsible luxury

Abschließende Projektarbeit

In der zweiten Hälfte des Masterstudiengangs müssen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen eine Projektarbeit durchführen, die am Ende des Kurses besprochen wird. Ziel der Projektarbeit ist es, mit Unterstützung der Fakultät ein Beratungsprojekt zu entwickeln. In enger Zusammenarbeit mit Professoren und Forschern haben die Teilnehmer/Teilnehmerinnen des Programms die Möglichkeit, die während des Masterstudiums erlernten Instrumente und Methoden anzuwenden, um Themen von Interesse für die Industrie zu behandeln und wertvolle Beziehungen für ihre berufliche Laufbahn aufzubauen.

Drei internationale Wochen vor Ort, um die Lernerfahrung der Teilnehmer/Teilnehmerinnen zu integrieren und zu verbessern. Diese Studienreisen ermöglichen es den Teilnehmern/Teilnehmerinnen, das pulsierende Umfeld von 3 der wichtigsten Welthauptstädte für Luxus und Mode aus erster Hand zu erleben: Mailand, Paris und London. Durch eine ausgewogene Mischung aus Besuchen vor Ort und Unterricht in der Schule erhalten sie die einmalige Gelegenheit, ihr Wissen über Geschäftspraktiken und strategische Ansätze im Bereich Luxus in Bezug auf bestimmte Länder und ihre Märkte zu vertiefen. Um allen Anforderungen gerecht zu werden, können die Teilnehmer/Teilnehmerinnen die Seminare auch aus der Ferne verfolgen.

Mailänder Woche

Diese Woche bietet den Teilnehmern/Teilnehmerinnen ein intensives Erlebnis, bei dem die internationale Bedeutung von Luxus sowohl aus der Sicht der Brands als auch aus der Sicht der Verbraucher im Mittelpunkt steht. Diese Studienreise zum Thema Luxus bietet Einblicke aus erster Hand in die italienische Luxus-DNA und den Wert der traditionellen Handwerkskunst.

Pariser Woche 

Die Pariser Woche bietet den Teilnehmern/Teilnehmerinnen die Möglichkeit, mehr über die Wertentwicklung von Luxusbrands zu erfahren, wobei der Schwerpunkt auf der Couture liegt, aber auch über die Realität großer Luxuskonzerne. 

Londoner Woche 

Während ihrer Woche in London lernen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen das dynamische Umfeld der neuen Luxusindustrie kennen, das von disruptiver Innovation und Nachhaltigkeit geprägt ist. Sie erhalten einen näheren Einblick in Themen und Praktiken im Zusammenhang mit verantwortungsbewusstem Luxus und den Herausforderungen, die sich der Branche stellen.

Die Zulassung zum Global Master for Luxury Business Professionals erfolgt auf rollierender Basis. Die Zulassungsvoraussetzungen sind 3 Jahre Berufserfahrung und ein Bachelor-Abschluss in einer beliebigen Disziplin. Die Einschreibung erfolgt einmal im Jahr, das Programm beginnt im September. Die Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Online-Videointerview eingeladen. Es wird eine Anmeldegebühr von 100 € erhoben.

Erforderliche Dokumente

  • Bewerbungsformular
  • Kopie der Zahlung der Anmeldegebühr (€ 100)
  • CV oder Lebenslauf auf Englisch
  • Hochschulabschlüsse und Zeugnisse
  • Motivationsschreiben
  • Referenzschreiben (nicht obligatorisch)
  • Kopie des gültigen Reisepasses
  • Digitales Bild in Reisepassgröße  
  • Kontaktieren Sie uns

Ph. +390239296500