Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai Register nowDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Luxury Accessories Design & Management

Der zeitgenössische Kunsthandwerker: Managementkompetenz und Stil
Masterstudiengänge • Master-abschlüsse
Postgraduiertenstudiengang
FIRENZE
Bei diesen Vollzeit-Aufbaustudiengängen handelt es sich um hochspezialisierte Programme, welche die Karriere der Teilnehmer/Teilnehmerinnen’ in der Mode-, Luxus- und Kreativbranche unterstützten sollen. Sie richten sich an diejenigen, die bereits im Grundstudium spezifische Fähigkeiten in dem entsprechenden Bereich erworben haben, oder an Fachleute aus der Branche, die ihre Kenntnisse in einem bestimmten Themenbereich der Fashion vertiefen möchten.

FIRENZE

Die Branche der Luxus-Accessoires  hat sich von den bescheidenen Anfängen der Herstellung funktioneller Accessoires zu einem gehobenen Status entwickelt, den sie heute hat:  Verwandlung von Taschen,  Schuhen,  Gürteln und  kleinen   Lederwaren     in neue ikonische Objekte der Begierde. Accessoires verschönern die Mode und die Fashion-Branche erkennt die Verzierung, die Schönheit und den Ruhm von Accessoires ‘„Made in Italy“’ an und erhebt sie zu einem internationalen Produkt. Dieser Studiengang, der eine Brücke zwischen der Welt der Kreativität und der Wirtschaft schlägt, bereitet spezialisierte ‘gefragte Design- und Produktmanagementprofile vor.’
25 Sep. 2023 - 20 Dez. 2024
Italian · English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
€5.500
Schulgebühren
€27.900
Schulgebühren non EU
€30.500

Validierungen

AFAM

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Masterprogramms erhalten die AbsolventInnen ein First Level Academic Master Diplom. Es ist vom MUR (italienisches Ministerium für Universität und Forschung) als akademisches Diplom anerkannt, das einem universitären Master-Abschluss auf Postgraduierten-Niveau entspricht. AbsolventInnen erhalten 60 CFA (crediti formativi accademici), was 60 ECTS-Credits entspricht. Die in Mailand angebotenen Studiengänge 'Fashion Design with Womenswear Pathway', 'Fashion Design with Menswear Pathway' und 'Fashion Design with Activewear Pathway' sind eine Spezialisierung des vom MUR anerkannten Hauptstudiengangs 'Fashion Design'. Auf dem Abschlussdiplom wird die Bezeichnung des Hauptkurses angegeben.

Istituto Marangoni Scholarships
MEHR ENTDECKEN
Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Das Video ansehen
Entdecken Sie den Kurs
Learning Fokus
Possible career paths
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/Teilnehmerinnen, die bereits ein Grundstudium in den Bereichen Mode, Design oder Ähnlichem absolviert haben oder nachweislich über Berufserfahrung verfügen und ihre Kenntnisse in den Bereichen Design, Planung und Management von Accessoire-Kollektionen erweitern möchten, wobei der Schwerpunkt auf italienischer Handwerkskunst und Stil liegt, die weltweit bewundert und gefeiert werden.  Italienische Luxusbrands und Generationen hochqualifizierter Handwerker und Kunsthandwerker arbeiten unablässig daran, denBrand ‘ „Made in Italy“’  zu erhalten und zu fördern, der weltweit für erstklassige Herstellungstechniken bekannt ist. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen erfahren, wie vorbildlich die italienische Produktion bei der Auswahl und Verwendung von Materialien und Fertigungstechniken ist und wie sie lernen, wie Design und Funktionalität mit anspruchsvoller Ästhetik in Einklang gebracht werden können. Organisierte Besuche bei italienischen Unternehmen bieten außerdem die Möglichkeit, Design und die Herstellung von Accessoires aus erster Hand zu erleben. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen lernen, Kollektionen zu entwerfen und zu kreieren, die mit dem Konzept des "dekorativen" Luxus verbunden sind, indem sie die wichtigsten internationalen Trends studieren. Die Studierenden entwickeln auch ihre Forschungsfähigkeiten und werden kompetent in der Präsentation ihrer Ideen mit Hilfe modernster digitaler Software, ohne jemals den physischen Aspekt eines Projekts zu vernachlässigen, unterstützt. Die Erforschung der Geschichte der Luxus-Accessoires und der Einfluss des zeitgenössischen Modepanoramas auf Stilkonzepte und Produktionstechniken sowie aktuelle Fragen der Nachhaltigkeit und der Verwendung neuer Materialien. Die Industrieprojekte in Zusammenarbeit mit den Unternehmen erforschen die Werte des realen Geschäftserbes und die Herstellungstechniken sowie den saisonübergreifenden Charakter von Accessoires, indem sie eine koordinierte Kollektion und ein vielfältiges Angebot an Accessoires zusammenstellen, das Taschen, Geldbörsen, Schuhe und kleine Accessoires umfassen kann. Während des gesamten Projekts erhalten sie professionelles Feedback und Anleitung von Akademikern und Branchenexperten. Die Zusammenstellung einer erfolgreichen Dissertation, eines Praktikums und einer persönlichen Kollektion an Accessoires erfordert in der Tat eine strategische Mischung aus Forschung, Kreativität, fortgeschrittenem Design und geschäftlicher Projektplanung. Dieser Kurs vermittelt die Fähigkeiten und das Wissen, um zukunftsorientierte Design-Vorschläge für den High-End-Luxusmarkt zu erstellen.  
Collection building and management Visual communication and brand identity Research methods Herstellung ‘Made in Italy’ Fashion marketing
Accessories Fashion Designer Accessories Fashion illustrator and digital renderers Accessories Product manager Trend Researcher/Forecaster Accessories Brand Manager
Das könnte Sie interessieren...