Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Fashion Image & Styling

Kurzstudiengänge
Kurzkurse
FIRENZE
MUMBAI
SHENZHEN
Kurzkurse decken eine Vielzahl von Themen, Ebenen und Zeiträume für alle Präferenzen ab und bieten sich als perfekte Schnupper- oder Einführungsprogramme an, wenn die Studierenden eine Vertiefung des Studiums oder eine zukünftige Karriere in Fashion anstreben.

FIRENZE

Dieser dynamische Kurzkurs stellt die Bildanalyse und die Stilentwicklung in den Mittelpunkt. Von der Definition von „Fashion Moods“ bis hin zur Bedeutung von Accessoires bewerten die TeilnehmerInnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen und lernen, wie sie physikalische Eigenschaften verbessern und ergänzen können. In diesem berufsbildenden Kurs entwickeln sie einen individuellen Stil durch die Zusammenstellung eines „Total Look“ und präsentieren ihn in einem Fotoshooting.    
Virtueller Tag der offenen Tür Florenz
ENTDECKEN SIE MEHR
Metaverse Revolution
ENTDECKEN SIE MEHR
Besuchen Sie die Schule · Firenze
ENTDECKEN SIE MEHR
Kursthemen
Woche 1 Style-Überblick – Die TeilnehmerInnen analysieren und untersuchen wichtige Epochen in der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente repräsentieren, die sie charakterisieren und beeinflussen. Woche 2 Um die Aufgabe des Stylisten zu verstehen, werden die Studierenden angeleitet, Informationen durch Rechercheangebote wie Bücher und Modemagazinen zu sammeln, spezielle virtuelle Bereiche, die für Mode und Luxus relevant sind, in Betracht zu ziehen und ikonografische Recherchen durchzuführen. Woche 3 Persönliche Identität – Die TeilnehmerInnen bewerten die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und lernen Fähigkeiten und Techniken zur Betonung bestimmter physischer Merkmale, z. B. Frisur und Make-up. Sie verstehen die grundlegenden Elemente, um einen Stil (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) und wichtige Ideen für die Planung und die Story eines Fotoshootings zu bestimmen. Woche 4: Die TeilnehmerInnen setzen das erworbene Wissen aus den vorangegangenen Wochen in die Praxis um und bereiten eine Präsentation ihrer Arbeit in Form eines Kollektions-Portfolios vor, um sich der abschließenden Kritik zu stellen.  

MUMBAI

Dieser dynamische Kurzkurs stellt die Bildanalyse und die Stilentwicklung in den Mittelpunkt. Von der Definition von „Fashion Moods“ bis hin zur Bedeutung von Accessoires bewerten die TeilnehmerInnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen und lernen, wie sie physikalische Eigenschaften verbessern und ergänzen können. In diesem berufsbildenden Kurs entwickeln sie einen individuellen Stil durch die Zusammenstellung eines „Total Look“ und präsentieren ihn in einem Fotoshooting.    
03 Juni 2024 - 28 Juni 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
₹165.600
Kursthemen
Woche 1 Style-Überblick – Die TeilnehmerInnen analysieren und untersuchen wichtige Epochen in der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente repräsentieren, die sie charakterisieren und beeinflussen. Woche 2 Um die Aufgabe des Stylisten zu verstehen, werden die Studierenden angeleitet, Informationen durch Rechercheangebote wie Bücher und Modemagazinen zu sammeln, spezielle virtuelle Bereiche, die für Mode und Luxus relevant sind, in Betracht zu ziehen und ikonografische Recherchen durchzuführen. Woche 3 Persönliche Identität – Die TeilnehmerInnen bewerten die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und lernen Fähigkeiten und Techniken zur Betonung bestimmter physischer Merkmale, z. B. Frisur und Make-up. Sie verstehen die grundlegenden Elemente, um einen Stil (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) und wichtige Ideen für die Planung und die Story eines Fotoshootings zu bestimmen. Woche 4: Die TeilnehmerInnen setzen das erworbene Wissen aus den vorangegangenen Wochen in die Praxis um und bereiten eine Präsentation ihrer Arbeit in Form eines Kollektions-Portfolios vor, um sich der abschließenden Kritik zu stellen.  

SHENZHEN

The course focuses on the analysis of image and the development of style. From the definition of fashion moods to the importance of accessories, participants will analyse aspects related to traits of the body and learn how to enhance and complement physical characteristics. They will develop a style through the construction of a total look ready to be captured in a photo shoot

DISCOVER THE COURSE

Week 1 / Weekend 1 & 2

Style overview: study of past, present and future fashion trends, as well as the elements that characterise them, and tools such as colour, silhouette, garment details and accessories. Participants will receive specific skills in sourcing and collating information from research tools such as books and fashion magazines and through specific virtual domains.

Week 2 / Weekend 3 & 4

Personal identity: participants will analyse the different types of human faces and bodies, and will be introduced to the skills and techniques used to enhance particular physical features such as hairstyling and make-up. Introduction to photo shoot: conduct an in-depth study of the fundamental elements used to dictate a style (i.e. the importance of colour, silhouette, accessories and their combination). Participants will learn the skills necessary to be an effective personal shopper.

Week 3 / Weekend 5 & 6

Style definition: create a styling portfolio, a true style book. Participants will bring together their experience and work undertaken during the previous weeks to define, develop and present a particular style ready for a photo shoot, collating and editing their work for presentation and review in an individual stylist portfolio or style book.