Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai jetzt registrierenDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Fashion Image & Styling

Kurzstudiengänge
Kurzkurse
MILANO
FIRENZE
PARIS
LONDON
DUBAI
Kurzkurse decken eine Vielzahl von Themen, Ebenen und Zeiträume für alle Präferenzen ab und bieten sich als perfekte Schnupper- oder Einführungsprogramme an, wenn die Studierenden eine Vertiefung des Studiums oder eine zukünftige Karriere in Fashion anstreben.

MILANO

Dieser dynamische Kurzkurs stellt die Bildanalyse und die Stilentwicklung in den Mittelpunkt. Von der Definition von „Fashion Moods“ bis hin zur Bedeutung von Accessoires bewerten die TeilnehmerInnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen und lernen, wie sie physikalische Eigenschaften verbessern und ergänzen können. In diesem berufsbildenden Kurs entwickeln sie einen individuellen Stil durch die Zusammenstellung eines „Total Look“ und präsentieren ihn in einem Fotoshooting.
17 Juni 2024 - 05 Juli 2024
Italian · English · Portogues  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100
08 Juli 2024 - 26 Juli 2024
02 Sep. 2024 - 20 Sep. 2024
Italian · English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100
13 Jan. 2025 - 31 Jan. 2025
Italian · English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100
Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Milano Fashion
MEHR ENTDECKEN
Stipendien · Oktober 2024
MEHR ENTDECKEN
KURSTHEMEN
Woche 1: Style-Überblick – Die TeilnehmerInnen analysieren und untersuchen wichtige Epochen in der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente repräsentieren, die sie charakterisieren und beeinflussen. Um die Aufgabe des Stylisten zu verstehen, werden die Studierenden angeleitet, Informationen durch Rechercheangebote wie Bücher und Modemagazinen zu sammeln, spezielle virtuelle Bereiche, die für Mode und Luxus relevant sind, in Betracht zu ziehen und ikonografische Recherchen durchzuführen. Woche 2: Persönliche Identität – Die TeilnehmerInnen bewerten die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und lernen Fähigkeiten und Techniken zur Betonung bestimmter physischer Merkmale, z. B. Frisur und Make-up. Sie verstehen die grundlegenden Elemente, um einen Stil (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) und wichtige Ideen für die Planung und die Story eines Fotoshootings zu bestimmen. Woche 3: Stildefinition – Die TeilnehmerInnen tragen ihre Erfahrungen und Arbeiten der vorangegangenen Wochen zusammen und definieren einen bestimmten Stil für ein Fotoshooting. Sie entwickeln und bearbeiten ihre Arbeit und präsentieren ein eigenes Stylisten-Portfolio oder ein Style-Book.

FIRENZE

Dieser dynamische Kurzkurs stellt die Bildanalyse und die Stilentwicklung in den Mittelpunkt. Von der Definition von „Fashion Moods“ bis hin zur Bedeutung von Accessoires bewerten die TeilnehmerInnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen und lernen, wie sie physikalische Eigenschaften verbessern und ergänzen können. In diesem berufsbildenden Kurs entwickeln sie einen individuellen Stil durch die Zusammenstellung eines „Total Look“ und präsentieren ihn in einem Fotoshooting.
10 Juni 2024 - 28 Juni 2024
08 Juli 2024 - 26 Juli 2024
02 Sep. 2024 - 20 Sep. 2024
Italian · English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100
13 Jan. 2025 - 31 Jan. 2025
Italian · English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100

Programm-Spezifikation

Virtueller Tag der offenen Tür Florenz
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Firenze
MEHR ENTDECKEN
Stipendien · Oktober 2024
MEHR ENTDECKEN
KURSTHEMEN
Woche 1: Style-Überblick – Die TeilnehmerInnen analysieren und untersuchen wichtige Epochen in der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente repräsentieren, die sie charakterisieren und beeinflussen. Um die Aufgabe des Stylisten zu verstehen, werden die Studierenden angeleitet, Informationen durch Rechercheangebote wie Bücher und Modemagazinen zu sammeln, spezielle virtuelle Bereiche, die für Mode und Luxus relevant sind, in Betracht zu ziehen und ikonografische Recherchen durchzuführen. Woche 2: Persönliche Identität – Die TeilnehmerInnen bewerten die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und lernen Fähigkeiten und Techniken zur Betonung bestimmter physischer Merkmale, z. B. Frisur und Make-up. Sie verstehen die grundlegenden Elemente, um einen Stil (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) und wichtige Ideen für die Planung und die Story eines Fotoshootings zu bestimmen. Woche 3: Stildefinition – Die TeilnehmerInnen tragen ihre Erfahrungen und Arbeiten der vorangegangenen Wochen zusammen und definieren einen bestimmten Stil für ein Fotoshooting. Sie entwickeln und bearbeiten ihre Arbeit und präsentieren ein eigenes Stylisten-Portfolio oder ein Style-Book.

PARIS

Dieser dynamische Kurzkurs stellt die Bildanalyse und die Stilentwicklung in den Mittelpunkt. Von der Definition von „Fashion Moods“ bis hin zur Bedeutung von Accessoires bewerten die TeilnehmerInnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen und lernen, wie sie physikalische Eigenschaften verbessern und ergänzen können. In diesem berufsbildenden Kurs entwickeln sie einen individuellen Stil durch die Zusammenstellung eines „Total Look“ und präsentieren ihn in einem Fotoshooting.
Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Paris
MEHR ENTDECKEN
Stipendien · Oktober 2024
MEHR ENTDECKEN
KURSTHEMEN
Woche 1: Style-Überblick – Die TeilnehmerInnen analysieren und untersuchen wichtige Epochen in der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente repräsentieren, die sie charakterisieren und beeinflussen. Um die Aufgabe des Stylisten zu verstehen, werden die Studierenden angeleitet, Informationen durch Rechercheangebote wie Bücher und Modemagazinen zu sammeln, spezielle virtuelle Bereiche, die für Mode und Luxus relevant sind, in Betracht zu ziehen und ikonografische Recherchen durchzuführen. Woche 2: Persönliche Identität – Die TeilnehmerInnen bewerten die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und lernen Fähigkeiten und Techniken zur Betonung bestimmter physischer Merkmale, z. B. Frisur und Make-up. Sie verstehen die grundlegenden Elemente, um einen Stil (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) und wichtige Ideen für die Planung und die Story eines Fotoshootings zu bestimmen. Woche 3: Stildefinition – Die TeilnehmerInnen tragen ihre Erfahrungen und Arbeiten der vorangegangenen Wochen zusammen und definieren einen bestimmten Stil für ein Fotoshooting. Sie entwickeln und bearbeiten ihre Arbeit und präsentieren ein eigenes Stylisten-Portfolio oder ein Style-Book.

LONDON

Dieser dynamische Kurzkurs stellt die Bildanalyse und die Stilentwicklung in den Mittelpunkt. Von der Definition von „Fashion Moods“ bis hin zur Bedeutung von Accessoires bewerten die TeilnehmerInnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen und lernen, wie sie physikalische Eigenschaften verbessern und ergänzen können. In diesem berufsbildenden Kurs entwickeln sie einen individuellen Stil durch die Zusammenstellung eines „Total Look“ und präsentieren ihn in einem Fotoshooting.
10 Juni 2024 - 28 Juni 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
£3.400
02 Sep. 2024 - 20 Sep. 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
£3.400
13 Jan. 2025 - 31 Jan. 2025
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
£3.400

Programm-Spezifikation

Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · London
MEHR ENTDECKEN
Stipendien · Oktober 2024
MEHR ENTDECKEN
KURSTHEMEN
Woche 1: Style-Überblick – Die TeilnehmerInnen analysieren und untersuchen wichtige Epochen in der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente repräsentieren, die sie charakterisieren und beeinflussen. Um die Aufgabe des Stylisten zu verstehen, werden die Studierenden angeleitet, Informationen durch Rechercheangebote wie Bücher und Modemagazinen zu sammeln, spezielle virtuelle Bereiche, die für Mode und Luxus relevant sind, in Betracht zu ziehen und ikonografische Recherchen durchzuführen. Woche 2: Persönliche Identität – Die TeilnehmerInnen bewerten die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und lernen Fähigkeiten und Techniken zur Betonung bestimmter physischer Merkmale, z. B. Frisur und Make-up. Sie verstehen die grundlegenden Elemente, um einen Stil (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) und wichtige Ideen für die Planung und die Story eines Fotoshootings zu bestimmen. Woche 3: Stildefinition – Die TeilnehmerInnen tragen ihre Erfahrungen und Arbeiten der vorangegangenen Wochen zusammen und definieren einen bestimmten Stil für ein Fotoshooting. Sie entwickeln und bearbeiten ihre Arbeit und präsentieren ein eigenes Stylisten-Portfolio oder ein Style-Book.

DUBAI

Dieser dynamische Kurzkurs konzentriert sich auf die Analyse des Bildes und die Entwicklung des Stils. Von der Definition von Fashion Moods bis hin zur Bedeutung von Accessoires werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen Aspekte im Zusammenhang mit Körpermerkmalen bewerten und lernen, wie man körperliche Merkmale hervorheben und ergänzen kann. Sie werden an der Entwicklung eines individuellen Stils arbeiten, indem sie einen ‘Total Look’ erstellen und diesen für ein Fotoshooting über einen beruflichen Lernansatz festhalten.

26 März 2024 - 05 Apr. 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
درهم AED9.500

Zu allen Gebühren kommen 5% MwSt. hinzu

01 Juli 2024 - 12 Juli 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
درهم AED9.500

Zu allen Gebühren kommen 5% MwSt. hinzu

02 Sep. 2024 - 13 Sep. 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
درهم AED9.500

Zu allen Gebühren kommen 5% MwSt. hinzu

Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Besuchen Sie die Schule · Dubai
MEHR ENTDECKEN
Stipendien · Oktober 2024
MEHR ENTDECKEN
KURSTHEMEN

Woche 1

Überblick über den Stil: Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen untersuchen und erforschen die wichtigsten Epochen der Geschichte, die vergangene, gegenwärtige und zukünftige Modetrends repräsentieren, sowie die Elemente, die sie charakterisieren und beeinflussen. Um die Rolle des Stylisten voll und ganz zu verstehen, werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen angeleitet, Informationen aus Forschungsinstrumenten wie Büchern und Modemagazinen zu beschaffen und zusammenzutragen, spezifische virtuelle Domänen, die für Fashion und Luxus relevant sind, zu durchforsten und ikonographische Recherchen durchzuführen.

Woche 2

Persönliche Identität: Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen beurteilen die verschiedenen Arten von menschlichen Gesichtern und Körpern und werden in die Fertigkeiten und Techniken eingeführt, mit denen bestimmte körperliche Merkmale hervorgehoben werden können, z. B. Haarstyling und Make-up. Sie lernen die grundlegenden Elemente kennen, die einen Stil bestimmen (z. B. die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination), sowie die Schlüsselbegriffe bei der Planung von Fotoshootings und der Erzählung.

Woche 3

Stildefinition: Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen werden ihre Erfahrungen und Arbeiten der vorangegangenen Wochen zusammenführen, um einen bestimmten Stil zu definieren, zu entwickeln und zu präsentieren, der für ein Fotoshooting geeignet ist, und ihre Arbeiten für die Präsentation und Überprüfung in einem individuellen Stylisten-Portfolio oder Stilbuch zusammenstellen und bearbeiten.