Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai Register nowDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Fashion Image & Business

Kurzstudiengänge
Kurzkurse
PARIS
Kurz-Studiengänge decken eine Vielzahl von Themen, Niveaus und Dauer ab, um allen Präferenzen gerecht zu werden. Sie sind auch der perfekte "Schnupperkurs"- oder Einstieg in Modeprogramme, nützlich, wenn man ein intensiveres Studium in Erwägung zieht, oder für die zukünftige berufliche Entwicklung.

PARIS

Dieser dynamische Kurz-Kurs konzentriert sich auf das Image und die Entwicklung des Stils in der Mode sowie auf die wichtigsten Business-Praktiken, die Hand in Hand arbeiten, um den Erfolg von Luxusbrands zu fördern. Durch das Verständnis der Rolle und des Einflusses des Fashion-Stylisten/Stylistin in einem geschäftlichen Umfeld erhalten die Teilnehmer/Teilnehmerinnen einen einzigartigen Einblick in den tatsächlichen Einfluss und die "Macht" des Images in der Fashion-Industrie. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen lernen, wie sie körperliche Merkmale bewerten, verbessern und ergänzen können, um einen individuellen Stil zu entwickeln und einen "Gesamtlook" zusammenzustellen. Auf der Grundlage ihrer eigenen Styling-Ideen werden sie in das Geschäft des "Stils" eingeführt; Identität des Fashion-Brands, Brandimage und Positionierung der Kollektion, Konkurrenzanalyse und Merchandising sind nur einige der zu behandelnden Themen.      
10 Juli 2023 - 28 Juli 2023
04 Sep. 2023 - 22 Sep. 2023
08 Jan. 2024 - 26 Jan. 2024
English  - Gebühr
Nur Kursgebühr
€4.100

Programm-Spezifikation

KURS-THEMEN
Woche 1 Die erste Woche beginnt mit einem Überblick über wirtschaftliche und soziale Trends. Ein wichtiger Teil dieses Kurses ist das Verständnis der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung und wie diese den Fashion-Konsum beeinflusst. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen studieren und erforschen wichtige Perioden der Geschichte, die vergangene und gegenwärtige Stile, zukünftige Modetrends und die Elemente, die sie charakterisieren und beeinflussen, darstellen. Um die Rolle des Stylisten/der Stylistin zu verstehen, werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen angeleitet, Informationen aus Forschungsmaterialien wie Büchern und Fashion-Magazinen zu beschaffen und zusammenzutragen sowie spezifische virtuelle Bereiche zu erkunden, die für Fashion und Luxus relevant sind. Woche 2 Diese Woche beginnt mit einem Überblick über die Fashion- und Luxusindustrie &, zu der beispielsweise Textilien, Kleidung, Accessoires, Kosmetik, Brillen und Schmuck gehören. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen befassen sich mit kritischen Faktoren, die den Erfolg einiger führender italienischer und internationaler Brands bestimmen, sowie mit dem Brandimage. An diesem Punkt des Kurses beginnen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen auch damit, ihre Recherchen aus der vorangegangenen Woche zusammenzuführen, um einen bestimmten individuellen Stil zu definieren, ikonografische Recherchen durchzuführen und Schlüsselbegriffe der Planung von Fotoshootings und Erzählungen zu verstehen. Woche 3 In der letzten Woche befassen sich die Teilnehmer/Teilnehmerinnen mit den wichtigsten Praktiken bei der Vermarktung und Kommunikation von Image und Stil sowie mit Schlüsselkomponenten in den Bereichen Vertrieb, Produktlebenszyklus und Preispunkte. Sie bewerten die Auswirkungen des Stils auf die Verbraucheraktivitäten, das Merchandising und den Verkauf, sowohl offline als auch online und wenden ihr Wissen an, um einen grundlegenden illustrierten Marketingplan zu entwickeln. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen sind auch in der Lage, ihre Stil-Forschung (die Bedeutung von Farbe, Silhouette, Accessoires und deren Kombination) zusammenzufassen und ein individuelles Stil-Konzept in Verbindung mit ihrem Marketingvorschlag zu präsentieren, wobei sie ihre Arbeit in einem individuellen Stil-Buch zusammenfassen.