Discover the next Open Days Milano · Firenze · London · Paris · Dubai Register nowDiscover the next Open Days
Alt image
Der Kurs

Fashion Design Intensive

Einjährige kurse
Bachelorstudiengang
MILANO
FIRENZE
SHENZHEN
Dieser Intensivkurs vermittelt in einem begrenzten Zeitrahmen die wichtigsten technischen und theoretischen Konzepte im Zusammenhang mit Fashion-Design und der Fashion Industry, wobei Damen- und Herrenmode sowie eine Einführung in das Studium von Materialien und Stoffen und in die auf den individuellen Design-Prozess angewandte Forschung behandelt werden.

MILANO

Ausgehend von Freihandzeichnungstechniken und den Grundlagen der Bekleidungsherstellung gelangen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen schnell zu technischeren Aspekten des Fashion-Designs wie Stoffanalyse, Kleidungsstruktur und einer Einführung in die Herstellung und Produktion. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen lernen, Design und Stil zu analysieren, um erfolgreich und selbständig individuelle kreative Recherchen durchzuführen, die der Schlüssel zur Entwicklung innovativer Vorschläge sind, sowie mit den Einflüssen und Bedürfnissen des Marktes oder den Anforderungen eines Kundenbriefings oder Brandimages umzugehen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen werden ermutigt, ihre eigene individuelle ‘visuelle Sprache’ zu entwickeln und ihren Stil durch professionelle Präsentationsmethoden und ein abschließendes Design-Portfolio zum Ausdruck zu bringen. Hier sollten die grundlegenden Grafikdesigntechniken in der visuellen Kommunikation - grundlegend für die heutigen’Fashion- und Luxusmärkte, angewandt werden. Der Kurs richtet sich an Kandidaten/Kandidatinnen, die den Ehrgeiz haben, professionelle Fashion-Designer/Designerinnen zu werden, oder die in die Fashion-Design- und Kreativbranche einsteigen wollen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen verfügen über wichtige Kenntnisse im Fashion-Design und sind bereit, in dieser schnelllebigen Branche voranzukommen. Der Kurs ist in drei intensive Stufen oder Blöcke gegliedert ( ‘’ ). Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen bauen auf ihren Erfahrungen auf, indem sie von einer Stufe zur nächsten aufsteigen. Aufgrund der konzentrierten Struktur dieses Kurses werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen nach erfolgreichem Abschluss eine solide Grundlage in Fashion-Design und Bekleidungskonstruktion erworben haben, die es ihnen ermöglicht, ihr Studium auf einem höheren Niveau fortzusetzen oder eine Karriere auf Einstiegsebene zu beginnen.
25 Sep. 2023 - 28 Juni 2024
Italian · English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
€4.000
Schulgebühren
€22.360
Schulgebühren non EU
€24.230
LEARNING FOCUS
MÖGLICHE KARRIEREWEGE
FINAL AWARD
Fashion illustration and collection design Cut and construction Fabric knowledge Communication skills Trends in the fashion industry Collection and brand analysis Research approaches Design portfolio presentation

• Fashion designer

• Textile designer

• Fashion illustrator

• Fashion colourist

• Pattern maker

• Fashion consultant

• Graphic Designer (fashion)

Nach erfolgreichem Abschluss des Intensivkurses können sich die Teilnehmer/Teilnehmerinnen direkt für ein Aufbaustudium an einem der Ausbildungszentren des Istituto Marangoni oder an einer europäischen Schule bewerben. Teilnehmer/Teilnehmerinnen, die sich an europäischen Schulen bewerben, müssen das entsprechende Bewerbungsverfahren durchlaufen und alle Zulassungsbedingungen der Schule für Postgraduierte erfüllen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Informationsbüro der gewählten Schule.
Das könnte Sie interessieren...

FIRENZE

Ausgehend von Freihandzeichnungstechniken und den Grundlagen der Bekleidungsherstellung gelangen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen schnell zu technischeren Aspekten des Fashion-Designs wie Stoffanalyse, Kleidungsstruktur und einer Einführung in die Herstellung und Produktion. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen lernen, Design und Stil zu analysieren, um erfolgreich und selbständig individuelle kreative Recherchen durchzuführen, die der Schlüssel zur Entwicklung innovativer Vorschläge sind, sowie mit den Einflüssen und Bedürfnissen des Marktes oder den Anforderungen eines Kundenbriefings oder Brandimages umzugehen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen werden ermutigt, ihre eigene individuelle ‘visuelle Sprache’ zu entwickeln und ihren Stil durch professionelle Präsentationsmethoden und ein abschließendes Design-Portfolio zum Ausdruck zu bringen. Hier sollten die grundlegenden Grafikdesigntechniken in der visuellen Kommunikation - grundlegend für die heutigen’Fashion- und Luxusmärkte, angewandt werden. Der Kurs richtet sich an Kandidaten/Kandidatinnen, die den Ehrgeiz haben, professionelle Fashion-Designer/Designerinnen zu werden, oder die in die Fashion-Design- und Kreativbranche einsteigen wollen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen verfügen über wichtige Kenntnisse im Fashion-Design und sind bereit, in dieser schnelllebigen Branche voranzukommen. Der Kurs ist in drei intensive Stufen oder Blöcke gegliedert ( ‘’ ). Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen bauen auf ihren Erfahrungen auf, indem sie von einer Stufe zur nächsten aufsteigen. Aufgrund der konzentrierten Struktur dieses Kurses werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen nach erfolgreichem Abschluss eine solide Grundlage in Fashion-Design und Bekleidungskonstruktion erworben haben, die es ihnen ermöglicht, ihr Studium auf einem höheren Niveau fortzusetzen oder eine Karriere auf Einstiegsebene zu beginnen.
25 Sep. 2023 - 28 Juni 2024
Italian · English  - Gebühr
Aufnahmegebühr
€4.000
Schulgebühren
€22.360
Schulgebühren non EU
€24.230
Metaverse Revolution
MEHR ENTDECKEN
Istituto Marangoni Scholarships
MEHR ENTDECKEN
LEARNING FOCUS
MÖGLICHE KARRIEREWEGE
FINAL AWARD
Fashion illustration and collection design Cut and construction Fabric knowledge Communication skills Trends in the fashion industry Collection and brand analysis Research approaches Design portfolio presentation

• Fashion designer

• Textile designer

• Fashion illustrator

• Fashion colourist

• Pattern maker

• Fashion consultant

• Graphic Designer (fashion)

Nach erfolgreichem Abschluss des Intensivkurses können sich die Teilnehmer/Teilnehmerinnen direkt für ein Aufbaustudium an einem der Ausbildungszentren des Istituto Marangoni oder an einer europäischen Schule bewerben. Teilnehmer/Teilnehmerinnen, die sich an europäischen Schulen bewerben, müssen das entsprechende Bewerbungsverfahren durchlaufen und alle Zulassungsbedingungen der Schule für Postgraduierte erfüllen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Informationsbüro der gewählten Schule.
Das könnte Sie interessieren...

SHENZHEN

Ausgehend von Freihandzeichnungstechniken und den Grundlagen der Bekleidungsherstellung gelangen die Teilnehmer/Teilnehmerinnen schnell zu technischeren Aspekten des Fashion-Designs wie Stoffanalyse, Kleidungsstruktur und einer Einführung in die Herstellung und Produktion. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen lernen, Design und Stil zu analysieren, um erfolgreich und selbständig individuelle kreative Recherchen durchzuführen, die der Schlüssel zur Entwicklung innovativer Vorschläge sind, sowie mit den Einflüssen und Bedürfnissen des Marktes oder den Anforderungen eines Kundenbriefings oder Brandimages umzugehen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen werden ermutigt, ihre eigene individuelle ‘visuelle Sprache’ zu entwickeln und ihren Stil durch professionelle Präsentationsmethoden und ein abschließendes Design-Portfolio zum Ausdruck zu bringen. Hier sollten die grundlegenden Grafikdesigntechniken in der visuellen Kommunikation - grundlegend für die heutigen’Fashion- und Luxusmärkte, angewandt werden. Der Kurs richtet sich an Kandidaten/Kandidatinnen, die den Ehrgeiz haben, professionelle Fashion-Designer/Designerinnen zu werden, oder die in die Fashion-Design- und Kreativbranche einsteigen wollen. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen verfügen über wichtige Kenntnisse im Fashion-Design und sind bereit, in dieser schnelllebigen Branche voranzukommen. Der Kurs ist in drei intensive Stufen oder Blöcke gegliedert ( ‘’ ). Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen bauen auf ihren Erfahrungen auf, indem sie von einer Stufe zur nächsten aufsteigen. Aufgrund der konzentrierten Struktur dieses Kurses werden die Teilnehmer/Teilnehmerinnen nach erfolgreichem Abschluss eine solide Grundlage in Fashion-Design und Bekleidungskonstruktion erworben haben, die es ihnen ermöglicht, ihr Studium auf einem höheren Niveau fortzusetzen oder eine Karriere auf Einstiegsebene zu beginnen.
LEARNING FOCUS
MÖGLICHE KARRIEREWEGE
FINAL AWARD
Fashion illustration and collection design Cut and construction Fabric knowledge Communication skills Trends in the fashion industry Collection and brand analysis Research approaches Design portfolio presentation

• Fashion designer

• Textile designer

• Fashion illustrator

• Fashion colourist

• Pattern maker

• Fashion consultant

• Graphic Designer (fashion)

Nach erfolgreichem Abschluss des Intensivkurses können sich die Teilnehmer/Teilnehmerinnen direkt für ein Aufbaustudium an einem der Ausbildungszentren des Istituto Marangoni oder an einer europäischen Schule bewerben. Teilnehmer/Teilnehmerinnen, die sich an europäischen Schulen bewerben, müssen das entsprechende Bewerbungsverfahren durchlaufen und alle Zulassungsbedingungen der Schule für Postgraduierte erfüllen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Informationsbüro der gewählten Schule.
Das könnte Sie interessieren...